Apr 19

Auf der CeBit 1989 fiel der Startschuss von der Bundespost für ISDN. Unter dem Begriff „Integrated Services Digital Network“ konnten sich seinerzeit viele Menschen nichts vorstellen. ISDN ermöglichte jedoch erstmals die digitale Übertragung mehrere Gespräche auf einer Anschlussleitung. Dabei war es egal, ob es sich um Sprache, Daten, Text und Bilder handelte. Mit ISDN kamen außerdem beliebte Dienstmerkmale wie Rufnummernanzeige, Dreierkonferenz, Rufweiterleitung oder automatischer Rückruf für den Fall, dass die angerufene Nummer besetzt ist. ISDN bildete außerdem die Basis für die Digitalisierung des Telefonnetzes und führte zu einer enormen Steigerung der Sprachqualität – auch bei den Analoganschlüssen.

weiterlesen »

geschrieben von Holger \\ tags: , , , , , , ,